Referenteninformationen

Klicken Sie in der Liste auf 'Detail' um Beschreibung und Lebenslauf zum Redner zu sehen.


Markus Schmidt

Impfung und Gesundheit am Beispiel von Battle for Cattle

Battle for Cattle ist ein unterhaltsames Spiel, in dem man über Bakterien, Viren, Krankheiten und dessen Behandlungen lernt. Der Spieler trifft im Spiel auf kranke Kühe auf einem Bauernhof und die Probleme von zu häufigem Antiobiotikagebrauch. Nach einer ansteigenden Antibiotikaresistenz, lernt der Spieler über die Relevanz und die Grundlagen von Impfungen. Ziel ist es das Leben der Kühe zu retten und Kontrolle zu gewinnen durch das Entwickeln einer Impfung, mithilfe von synthetischer Biologie.

Das Spiel ist inspiriert und Teil von einem realen Projekt der synthetischen Biologie, finanziert von der EU, MycoSynVac (https://www.mycosynvac.eu).

Kurzer Lebenslauf

Dr. Markus Schmidt ist Gründer und Geschäftsführer der BIOFACTION KG, einer Forschungs- und Wissenschaftskommunikaionsfirma in Wien.
Nach einer Ausbildung in biomedizinischer Technik, Biologie und Risikoforschung fokussierte sich seine Arbeit auf die Themen Biosicherheit und Wissenschaftskommunikaiton. Neben zahlreichen Fachpublikationen und Beteiligungen hat er auch als Politikberater und Organisator des BIO·FICTION Scinece Art Film Festivals fungiert. Battle for Cattle ist das vierte Serious Game, dass mit interdisziplinärem Know How des Biofaction Teams entstanden ist.

www.markusschmidt.eu

Kontakt


BIOFACTION KG
Kundmanngasse 39/12
1030 Vienna, Austria

http://www.biofaction.com
Fon:
Fax:

zurück