Referenteninformationen

Klicken Sie in der Liste auf 'Detail' um Beschreibung und Lebenslauf zum Redner zu sehen.


Anna Lisa Martin-Niedecken

Das Exercube Making-of: Vom Forschungsprojekt zum «Fitness Game Changer»

Der ExerCube ist ein immersives Fitness Game, das ein effektives Body & Brain Training mit einem unterhaltsamen Spielerlebnis verbindet und in verschiedensten Bereichen Anwendung findet. Egal ob in Fitness Studios, Rehakliniken oder im eSports – der ExerCube stellt sich als wahrer Game Changer heraus.
Anna Martin-Niedecken berichtet, wie aus Forschung, einem Prototypen, einer Vision und viel Durchhaltevermögen ein marktreifes Produkt mit verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten und Nutzergruppen wurde.

Kurzer Lebenslauf

Anna Lisa Martin-Niedecken ist als Senior Researcher in der Fachrichtung Game Design an der Zürcher Hochschule der Künste tätig. Mit ihrem sportwissenschaftlichen Hintergrund liegen ihre Forschungsschwerpunkte insbesondere in den Bereichen bewegungsbasierter Exergames, Rehabilitation Games und Health Games sowie Motivation Design und Game Experience Research. Neben ihrer Forschungstätigkeit in diversen F&E Projekten gibt Anna spezifische Unterrichts- und Weiterbildungsmodule im Fachrichtungsschwerpunkt Serious & Applied Games.
2018 gründete sie das Startup Sphery AG. Gemeinsam mit ihrem Team hat sich Anna zum Ziel gesetzt, die Brücke zwischen Gaming und Fitness zu schlagen und so einen gesunden Lebensstil auf unterhaltsame Art und Weise zugänglich für Alle zu machen.

Kontakt

Sphery AG
Asylstrasse 64
CH-8032 Zürich

oder

Zürcher Hochschule der Künste, Toni Areal
Fachrichtung Game Design
Pfingstweidstrasse 96, Postfach
CH-8031 Zürich
anna[at]sphery.ch
https://sphery.ch
Fon: +41786560445
Fax:

zurück